Geile Telefonerotik

Geile Telefonerotik und Sexspielzeuge: So peppen Pärchen ihr Sexleben auf. Wer sexuell offen ist und gerne mal was neues gemeinsam ausprobiert, der schwört beispielsweise auf geile Telefonerotik oder Telefonsex mit Livecam. Hier verraten Pärchen, wie sie ihr Sexleben frisch halten.

Maren (25) und Niko (30) sind seit sechs Jahren ein Pärchen. Damit keine Routine im Bett einkehrt, denken sich die beiden immer mal wieder was neues aus, um ihr Sexleben anzuheizen. Neben Sex-Cams gehört geile Telefonerotik da genauso dazu wie der Einsatz von Sexspielzeugen: „Die kaufen wir im Internet oder im Sexshop. Wobei ich sagen muss, dass ich noch viel lieber im Sexshop kaufen, weil ich mir da das gute Stück vorher genau ansehen kann. Und auch die Beratung der Verkäufer vor Ort nehmen wir gerne in Anspruch.“ verrät Niko. Maren fügt hinzu: „Am Anfang war mir das schon ein wenig peinlich, mit staunenden Augen durch so einen Sexshop zu gehen. Hab mich gar nicht getraut was in die Hand zu nehmen. Heute ist das aber ganz normal bei uns. Man muss seine Schamgrenze eben überwinden – dann hat man echt mehr Spass im Bett!“

Sind die beiden mal getrennt, haben sie geile Telefonerotik: „Wir kleben nicht wie die Kletten aneinander, fahren auch mal getrennt in den Urlaub. Treu sind wir uns aber trotzdem – Appetit kann man sich draußen holen, zuhause wird gegessen. Und so kommt es oft vor, dass wir abends geile Telefonerotik haben, kurz bevor wir ins Bett gehen. Da kann man dann richtig Dampf ablassen!“

Auch Lisa (32) und ihr Mann Rolf (36) praktizieren geile Telefonerotik: „Ich bin Hausfrau und Klaus arbeitet bei einer Versicherung. Einmal habe ich ihn im Büro angerufen und wollte ihm unbedingt sagen, was ich mir gerade für scharfe Dessous gekauft hatte. Das hat ihn so angetörnt, dass unser Gespräch immer intimer wurde, bis wir beide zum Höhepunkt kamen. Heute geht Klaus vorsorglich mit dem Handy auf die Toilette oder ins Auto, wenn ich ihn im Büro anrufe – geile Telefonerotik gehört bei uns zum Liebesleben dazu!“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Redaktion und wechselnde Gast-Autoren, die anonym bleiben wollen. Urteile also nicht nach unserer Visage, unserem Geschlecht oder unserer Hautfarbe, sondern einfach, ob du den Artikel hot, shit oder - am schlimmsten - belanglos findest. Feel free to write for us!
Aktuelle Ausgabe


Blätter dich durch unser Digital-Magazin. Viel Spass.

Mitmachen & gewinnen
Social Trading
Bundesliga Start