Sexy Frauenfüsse besonders erotisch in hohen Schuhen

High-Heels und der faszinierende Reiz der Füße

Dass Frauen einen Schuhtick haben, wissen wir nicht erst seit Sex an the City. Und das aus gutem Grund, denn die Girls wissen um die faszinierende Anziehungskraft ihrer Füße. Denn diese sind weltweit der Fetisch Nr.1. 31% der Männer bekennen sich zu ihrer Liebe zu gepflegten Frauenfüßen. HOTZINE hat das Thema durchleuchtet.

Der Anblick lackierte Zehennägel lässt so manches Männer- und auch Frauenherz höher schlagen.
Langsam schlüpft sie aus ihren High-Heels mit den 15cm-hohen Pfennig-Absätzen und legt ihre Füße in seinen Schoss. Sanft und ganz langsam reibt sie ihre Füße an der schwellenden Beule in seiner Jeans. Ihm stockt der Atem. Nicht nur ihre blutrot lackierten Zehen machen ihn vollkommen wild. Zärtlich nimmt er ihren Fuss ihn die Hand, schließt die Augen und beginnt die Zehen einzeln zu küssen. Erregt stöhnt sie auf, seine Lippen wandern von ihren Zehen über ihren Spann, vorbei an den schlanken Knöcheln, höher und höher ihr Bein entlang. Ein genialer Auftakt zu einer heißen Nummer. Die Liebe zu Füßen stellt den häufigsten Körperteil-Fetisch dar. In der Regel wird das Betrachten, Berühren, Küssen und Lecken der Füße einer anderen Person als luststeigernd empfunden.

Orgasmus-Knopf Fußsohle
Schöne Schuhe oder Stiefel mit möglichst hohen Absätzen, die die Beine endlos lang erscheinen lassen. Am besten zehenfrei mit frisch lackierten Nägeln, kein sexy Outfit wäre perfekt ohne ordentlich manikürte Zehen. Es ist aber nicht nur der optische Reiz, den Männer und auch viele Frauen schätzen. Viele Girls sind an den Füßen so empfindlich, dass geschickte Massagen an den richtigen Punkten der Sohle (einfach den Fuß in beide Hände nehmen und mit den Daumen kreisende Bewegungen von den Ballen bis zur Sohle ausführen) intensive Gefühle bis hin zum Orgasmus auslösen können.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Ssssexy, hot und geil. Na ja, bitte nicht ganz so ernst nehmen. Aber ich recherchiere und schreibe schon gern über heisse Sachen. Das kommt ja auch den eigenen Erfahrungen zu Gute. Viel Spaß mit meinen Texten!
Aktuelle Ausgabe


Blätter dich durch unser Digital-Magazin. Viel Spass.

Mitmachen & Gewinnen