Meine Freundin mag es dominant

Mit Rohrstock und Peitsche zum Mega-Orgasmus
 

Unsere neue Serie trägt den Titel intime Beichten. Denn was man hier liest, verraten die jungen Frauen, Männer und Paare eigentlich noch nicht einmal ihren besten Freunden. Für hotzine haben sie es getan. Wir blicken direkt ins Schlafzimmer von anderen und schauen, was Paare so alles treiben.

Rohrstock und Peitsche, Lederklamotten in Hülle und Fülle und andere Accessoires für die süße Folter jeglicher Körperteile findet man versteckt in meinem Kleiderschrank. Ganz unten. Wer es entdeckt, könnte glauben, dass ich ein Studio eröffnen will, verrät Svetlana aus Hamburg. Seit Jahren hat die bekennende Sadistin diese S/M-SNeigung. Ihre Käufe tätigt sie am liebsten auf der Reeperbahn, insbesondere schaut sie gern in der bekannten Boutique Bizarre vorbei.

Auf drei Stockwerken findet man hier alles, was das S/M-Herz begehrt. Und genau hier hat Svetlana ihre bizarre Neigung entdeckt. Ich bin eigentlich nur mit einer Freundin rumgebummelt und wir sind aus reiner Neugierde in der Boutique Bizarre gelandet. Ich habe mich sofort wie elektrisiert von den ganzen aufregenden Spielzeugen, Dessous und Schuhen gefühlt. Und wusste von einer Sekunde auf die andere, Rohrstock und Peitsche, das ist genau mein Ding! Und so habe ich ein halbes Vermöge ausgegeben und mir meine erstes Domina-Outfit gekauft, inklusive Overknees, einer Korsage, Handschellen, Rohrstock und Peitsche und Kerzen, deren Wachs nicht ganz so heiss wird, dass die Haut ernsthaft verbrennt. Mit denen kann man ungefährliche, aber dennoch extrem geile Wachsspielchen veranstalten.

Leider hat mein damaliger Freund fast einen Herzschlag bekommen, als ich Rohrstock und Peitsche ausgepackt habe und ihn im vollen Domina-Outfit abends bei mir empfangen habe. Er fand das total pervers und meinte, dass er sich von mir doch nicht verhauen lässt. Den bizarren Reiz der Sache hat er überhaupt nicht erkennen können. Schade! Aber glücklicherweise gibt es ja genügend Gleichgesinnte im Internet. Und so habe ich ihm ganz locker den Laufpass gegeben und habe mich anderweitig umgesehen. Über das Internet habe ich viele sehr nette, seriöse Männer kennen gelernt, die eine Herrin mit ausgeprägt sadistischer Neigung absolut zu würdigen wissen. So wie mein aktueller Freund. Heute übertragen wir unsere Sessions sogar total gerne via Webcam ins Internet. Da lass ich Rohrstock und Peitsche knallen und die Zuschauer können live dabei sein, wenn mein Freund als Sklave am Andreas-Kreuz zittert. Das gibt uns nochmal den ganz besonderen extra-Kick.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Redaktion und wechselnde Gast-Autoren, die anonym bleiben wollen. Urteile also nicht nach unserer Visage, unserem Geschlecht oder unserer Hautfarbe, sondern einfach, ob du den Artikel hot, shit oder - am schlimmsten - belanglos findest. Feel free to write for us!
Aktuelle Ausgabe
Blätter dich durch unser Flash-Mag. Viel Spass.
Girl der Woche
Klick für Bilder, Videos & Livechat mit ihr
Binge Watching
CASUAL DATING
just4girlz | Info
Ein kurzer Hinweis. Aus Erfahrung wissen wir, dass ihr "besser" scheibt, als die meisten Männer. Wenn ihr also Lust habt, eure erotische Kurzgeschichte zu veröffentlichen oder vielleicht sogar im Bereich "People" als Bericht oder Interview aufzutauchen, schickt uns einfach 'ne Mail an die Redaktion.
Girls live | im Videochat

Lerne private, zeigefreudige Girls kennen und chatte mit ihnen. Auf der beliebten Videochat-Community ist für jeden Geschmack ist etwas dabei.