Po ohne Poo

In drei Schritten zu lustvollem Analsex

Jeder fängt mal an. Und da kommen die ganzen Fragen. Analsex kaum eine erotische Spielart wird von Männern und Frauen gleichermaßen als so intensiv empfunden. Immer mehr möchten Po-Liebe ausprobieren. Angefeuert von offenen Diskussionen im Fernsehen und Büchern rund um das Thema. aber kaum ein Anfänger weiß, wie die Nummer wirklich läuft. Denn da ist viel heiße Luft und Geschwätz der leute dabei. Grund genug für hotzine, mal zu verraten, wie ihr euch an die Hintertür-Nummer herantastet und wo die herausforderungen liegen.

Hier mal ein Negativ-Beispiel – so läuft es nicht wie geschmiert
An ihren ersten Analsex erinnert sich Carmen (24), Verkäuferin aus Halle, nur sehr ungern: Mein Freund Niko träumte schon lange davon meinen Po zu entjungfern. Zugegeben, auch ich fand den Gedanken reizvoll. Und so haben wir es eben einfach mal ausprobiert. Viel zu schnell, ohne Vorspiel, ohne Gleitmittel. Was blieb, war ein heftiger Schmerz, als er in mich eindrang und absolut keine Lustgefühle. Daraufhin hatte ich erst mal monatelang genug von jeglichen Po-Spielen. Klar, dass es für Niko auch kein großes Vergnügen war. Zwar hat er das Gefühl als wahnsinnig eng beschrieben aber es hat ihn voll abgetörnt weil er merkte, dass ich ihn nur ihm zuliebe zum Ende habe kommen lassen… Carmen ist das Paradebeispiel dafür, wie es beim Po-Sex keinesfalls laufen sollte.

Jetzt aber:  die drei Schritte ins Glück

1. Ein ausgedehntes Vorspiel…

ist Pflicht, im wahrsten Sinne des Wortes. Verkrampft und unter Druck kann es für die Frau keine lustvolle Erfahrung werden. Der After ist nicht auf das Eindringen eingestellt und zieht sich reflexartig im Moment des Eindringens zusammen. Führt er seinen Penis nun mit Druck weiter ein, kann es nur zu Schmerzen kommen. Vordehnen heißt das Zauberwort, am besten mit Hilfe eines Gleitmittels, da weder die Cowperschen Drüsen des Penis noch die Schleimhaut des Enddarms natürliche Gleitflüssigkeiten produzieren. Nun kann er sanft an ihrem After spielen, zuerst einen Finger einführen, dann zwei und drei… Ebenfalls eigenen sich schlanke(!) Dildos oder sogenannte Buttplugs (dt. Po-Stöpsel) zum Vordehnen.
Dabei immer auf ihre Reaktionen achten. So wild er auch auf die anale Nummer mit ihr ist, bitte keinesfalls beim Vorspiel nur auf ihren Po konzentrieren. Profis streicheln und Stimulieren gleichzeitig ihre Klitoris, denn diese sorgt garantiert für steigende Lust und somit für ihre Bereitschaft, ihn anal in sich aufzunehmen.

2. Thema Gleitmittel

Für Anfänger eignen sich am besten spezielle, fettfreie synthetische Gleitmittel, welche eventuell benutzte Latexkondome nicht angreifen. Erhältlich sind diese in jedem Sexshop. In einer festen Beziehung, in der beide Partner gesund sind und auf Kondome verzichtet werden kann, eignet sich als günstigere Alternative Vaseline. Pärchen, die seit Jahren Analverkehr praktizieren, benutzen meist keinerlei Gleitmittel, sondern schwören auf die Kombination der eigenen beim Vorspielproduzierten Körpersäfte und Speichel, welche sie um ihren After verreiben.

3. Millimeterarbeit

Das Einführen des Penis muss langsam und zärtlich erfolgen. Hat seine Penisspitze erfolgreich die erste Hürde des Schließmuskels genommen, sollte er einige Zeit in dieser Position verharren. Das gibt dem After die Zeit, sich an den ungewohnten Zustand zu gewöhnen, sich weiterhin zu dehnen und zu entspannen. Signalisiert sie ihm ihre Bereitschaft, ihn weiter in sich aufzunehmen, kann er millimeterweise weiter gehen.Komplett eingeführt sollte er seine Bewegungen zunächst sparsam dosieren, sich anfangs nur ganz langsam in ihr bewegen und dabei weiterhin ihre Klitoris stimulieren.

Häufige Fragen zum Thema Analsex für Einsteiger

Ist das nicht unhygienisch?

Viele fürchten, dass nach dem Analverkehr Kotreste an seinem besten Stück haften könnten. Fakt ist, dass einige Stunden nach dem Entleeren des Darmes nur wenig Stuhl im Enddarm verbleibt. Wer kann sicher gehen will, greift zu einem Einlauf , bzw. führt eine Analspülung mit warmem Wasser durch. In der Regel reicht es absolut, die normale Intimhygiene walten zu lassen, feuchte Toilettentücher eignen sich perfekt zum schnellen Frischmachen vor dem Analverkehr.

Tut es ihr auch wirklich nicht weh?

Unsachgemäßes, unvorsichtiges Einführen eines Gegenstandes oder Penisâ?? in den After löst definitiv Schmerzen aus. Beachtet man allerdings die oben beschriebenen Regeln, ist der Analverkehr absolut schmerzfrei.

Darf man Analsex nur mit Kondom machen?

Mit fremden Partnern sind Kondome beim Analsex absolute Pflicht. Die stark durchblutete Schleimhaut des Enddarms ist empfindlicher als die der Vagina. Durch kleinste, unmerkliche Risse in der Darmwand, die beim Analsex entstehen, können Viren und Bakterien leicht übertragen werden. Anfänger-Pärchen schätzen die unterstützende Gleitwirkung eines extra-feucht beschichteten Kondoms. Besteht nach dem Einführen des Penis in den Darm noch die Lust auf vaginalen Verkehr, aber keine Lust den Penis erst aufwändig zu reinigen, kann ein Kondom, welches nach dem Analverkehr abgezogen wird, hilfreich sein. Bitte niemals nach dem Analsex direkt zum normalen Geschlechtsverkehr übergehen, ohne den Penis zu waschen.

Leiert der Schließmuskel aus?

Wie jeder Muskel des Körpers ist der Schließmuskel bei entsprechendem Training dehnbar und zieht sich Beanspruchung wieder in die ursprüngliche Form zurück. Nach dem ersten Einführen des Penis kann der Muskel leicht irritiert sein, in seltenen Fällen kann der Abgang von Blähungen nicht kontrolliert werden. Das gibt sich allerdings nach ein bis zwei Tagen wieder.

Gibt es den Anal-Orgasmus?

Der Afterbereich ist reich an Nervenenden und somit eine sexuell stimulierbare Zone. Bei Frauen wird durch den Druck des Penis passiv das Scheidengewege gereizt. Meist kommt sie jedoch nur durch zusätzliche Stimulation der Klitoris zum Orgasmus. Umstritten ist die Theorie, dass beim Analverkehr der A-Punkt (Anterior Fornix Erogenous Zone) stimuliert wird. Dieser befindet sich angeblich im hinteren Bereich der Vagina und soll, ähnlich dem G-Punkt, sogar multiple Orgasmen auslösen können. Der endgültige Beweis über dessen Existenz ist aber noch nicht erbracht. Beim Mann als passiver Part wird durch den Penis im After die Prostata gereizt, was intensive Höhepunkt auslöst.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Ssssexy, hot und geil. Na ja, bitte nicht ganz so ernst nehmen. Aber ich recherchiere und schreibe schon gern über heisse Sachen. Das kommt ja auch den eigenen Erfahrungen zu Gute. Viel Spaß mit meinen Texten!
Aktuelle Ausgabe
Blätter dich durch unser Flash-Mag. Viel Spass.
Girl der Woche
Klick für Bilder, Videos & Livechat mit ihr
Binge Watching
CASUAL DATING
just4girlz | Info
Ein kurzer Hinweis. Aus Erfahrung wissen wir, dass ihr "besser" scheibt, als die meisten Männer. Wenn ihr also Lust habt, eure erotische Kurzgeschichte zu veröffentlichen oder vielleicht sogar im Bereich "People" als Bericht oder Interview aufzutauchen, schickt uns einfach 'ne Mail an die Redaktion.
Girls live | im Videochat

Lerne private, zeigefreudige Girls kennen und chatte mit ihnen. Auf der beliebten Videochat-Community ist für jeden Geschmack ist etwas dabei.