Sado-Maso für Einsteiger

Die wichtigsten Sado-Maso Infos auf einen Blick

Viele Menschen fasziniert die dunkle Seite der Lust. Doch kaum einer traut sich, ein S/M-Studio oder gar keine Domina zu besuchen. Hotzine erklärt, was dich dort erwartet und baut Hemmungen ab. 

Kleines SM-Lexikon

AC/DC: Bisexuell

Bottom: engl. unten – bezeichnet eine devot bzw masochistische Person

dev: devot ( auch SUB) unterwürfig (lat. devotus ergeben)

Deprivation: Das Wegnehmen eines oder mehrerer Sinne, z.B. das Verbinden der Augen.

FemDom: Female Domination (Dominierung durch Frauen)

flag: Flagellieren = leichte Schläge mit z.B. Peitsche

LLL:Lack/Leder/Latex

panic-snap: Sicherheitshaken, der sich auch unter Zug öffnen lässt, wichtig bei Fesselspielen

Queening: Hierbei muss der Sklave die Herrin mit der Zunge reinigen

Ring der O:Ring, auf dessen Oberseite ein kleiner Ring befestigt ist. Links getragen aktiv, rechts getragen passiv.

Safewort/Codewort: abgesprochenes Wort zwischen Top und Bottom, das ausgesprochen die Session sofort beendet

 

 Was ist eine Domina?

Der Begriff stammt aus dem Latein und bedeutet Herrin des Hauses. Ursprünglich bezeichnete er die Vorsteherin eines Klosters. Heute meint Domina eine Frau, die sadistische und dominante Praktiken gegen Geld anbietet.

Rollenspiele – was steckt dahinter?

Bei einer Domina finden in der Regel Rollenspiele statt. Das bedeutet, dass sich der passive Partner (= engl. Sub oder auch Bottom) der Kontrolle und den Wünschen der aktiven Partnerin (= Domina oder auch Top) beugt. Dieses findet im Rahmen einer erfundenen Wunsch-Szenerie des zahlenden Kunden statt.

 

Schwarze und weiße Studios?

Dominastudios bieten alles, was die Fantasien anregt. Man unterscheidet hierbei oftmals weiße und schwarze Studios. Weiße Studios haben sich auf die Unterwerfung des Kunden bei medizinisch orientierten Rollenspielen spezialisiert. Oftmals sind die Räume Operationssälen oder Arztpraxen nachempfunden und bieten von der Kanüle bis zum Gyn-Stuhl alles, was die Fantasie begehrt. In schwarzen Studios wird klassischer S/M-Sex praktiziert. Meist orientieren sie sich in ihrer Aufmachung an mittelalterlichen Folterkellern mit kerkerartigen Räumen, inklusive Streckbänken, Käfigen und Gerten.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Ist nach eigenen Aussagen eine echte Spätzünderin. "Ich kam langsam aber gewaltig. Das ist noch immer so :-) Ansonsten bewege ich mich sicher im Internet und zwischen den Geschlechtern." Mit ihrer offenen und toleranten Art passt sie perfekt ins hotzine-Team.
Aktuelle Ausgabe
Blätter dich durch unser Flash-Mag. Viel Spass.
Girl der Woche
Klick für Bilder, Videos & Livechat mit ihr
Binge Watching
CASUAL DATING
just4girlz | Info
Ein kurzer Hinweis. Aus Erfahrung wissen wir, dass ihr "besser" scheibt, als die meisten Männer. Wenn ihr also Lust habt, eure erotische Kurzgeschichte zu veröffentlichen oder vielleicht sogar im Bereich "People" als Bericht oder Interview aufzutauchen, schickt uns einfach 'ne Mail an die Redaktion.
Girls live | im Videochat

Lerne private, zeigefreudige Girls kennen und chatte mit ihnen. Auf der beliebten Videochat-Community ist für jeden Geschmack ist etwas dabei.