Schwefelwasserstoff für Potenz

Schwefelwasserstoff erleichtert das Anschwellen des Schwellkörpers im Penis, wie Forscher der Universität Neapel herausfanden. Der ?Giftstoff? bewirkt zunächst einmal eine deutliche Entspannung der Muskeln des Schwellkörpers im Penis. Klingt kontraproduktiv, ist es aber die Vorraussetzung für eine starke Erektion: Im intakten Penis weiten sich so die Adern, Blut kann einströmen und die „Versteifung“ auslösen. Noch wird mit Schwefelwasserstoff als Potenzmittel experimentiert, die Marktreife ist noch nicht erreicht. HOTZINE hält dich auf dem Laufenden.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Ist nach eigenen Aussagen eine echte Spätzünderin. "Ich kam langsam aber gewaltig. Das ist noch immer so :-) Ansonsten bewege ich mich sicher im Internet und zwischen den Geschlechtern." Mit ihrer offenen und toleranten Art passt sie perfekt ins hotzine-Team.
Aktuelle Ausgabe


Blätter dich durch unser Digital-Magazin. Viel Spass.

Mitmachen & gewinnen
Social Trading
Bundesliga Start