Selbstbefriedigung erotische Geschichten

Erotische Selbstbefriedigung Tipps junger Frauen

Fast jeder tut es mehr oder weniger regelmäßig, aber niemand spricht darüber. In hotzine brechen jetzt 7 junge Frauen das letzte Tabu. Selbstbefriedigung – die Lust an und für sich. Hier verraten sie, wie sie es tun, wo sie es tun und was sie dabei empfinden… Als Bonus gibt es die besten Selbstbefriedigung Tipps für Sie und Ihn und heiße Fakten über das Onanieren.

Selbstbefriedigungs-Tipps von Frauen für Frauen

Ann-Kathrin (23), Bürokauffrau: „Sündige Phantasien mit zwei Männern“
Eigentlich bin ich in einer festen Beziehung. Nie würde ich meinem Thomas-Hasi untreu werden. Aber nach sechs Jahren ist natürlich eine gewisse Routine eingekehrt. Wenn er auf Geschäftsreise ist, kann es schon mal vorkommen, dass ich mich selbst verwöhne. Ich liege auf dem Sofa und verspüre plötzlich diese verbotene Lust auf ein sündiges Abenteuer. Ich stelle mir vor, wie mich zwei echte Kerle so richtig hart rannehmen und ertappe mich dabei, wie meine Finger tiefer gleiten. Es ist ein wunderbares Gefühl. Ich weiß, wie ich es am Besten brauche und komme meist nach kurzer Zeit stöhnend zum Orgasmus. Danach habe ich oft Gewissensbisse und schicke meinem Schatz schnell eine SMS, dass ich ihn liebe.
hotzine meint: Die Gedanken sind frei. Ein schlechtes Gewissen sollte Ann-Kathrin nicht haben, jedenfalls solange es nur bei der Phantasie bleibt.

Simone (19), Hotelfachfrau-Azubi: „Täglich vor der Webcam“
Keine Ahnung, ob es so was wie Solosex-Nymphomanin gibt, aber wenn, dann bin ich das. Ich brauche täglich mindestens einmal Handarbeit. Am schärfsten macht es mich, wenn mir andere dabei zusehen. Deswegen habe ich mein Hobby zum Nebenjob gemacht und sende auf einer Webcam-Plattform für Amateure. Es macht mich unfassbar heiß, wenn ich von fremden Männern dabei beobachtet werde, wie ich es mir selbst mache…
hotzine meint: Scharfe Höhepunkte vor der Cam. Selbstbefriedigungs-Tipp: Müssen wir wohl mal wieder auf http://www.hotzine.tv reinschauen und Simone besuchen…

Christin (23), Sachbearbeiterin: „Ich trage während der Arbeit einen Dildo-Slip“
Es war ein Geschenk meiner besten Freundin und sollte eigentlich nur ein Gag sein. Na, wenn die wüsste? Manchmal trage ich das Teil nämlich während der Arbeit. Ich sitze dann auf meinem Stuhl und einige wundern sich bestimmt, warum ich manchmal so unruhig hin- und herrutsche. Es ist einfach ein wunderbares Gefühl, was mich durch den Tag begleitet. Vor allem auch, wenn ich damit gehe, zum Beispiel mittags in die Kantine. Allerdings komme ich vom Tragen nicht zum Orgasmus, ich bin nur den ganzen Tag gutgelaunt und abends lasse ich dann meine flinken Finger kreisen…
hotzine meint: Puuh, ganz schön versext. Wenn das der Chef und die Kollegen rauskriegen. Na ja, solange die Arbeit nicht drunter leidet…

Mandy (25), z.zt. auf der Suche: ?“Oberschenkel-Orgasmus im Zug“
Eigentlich ist es ja mein Geheimnis, aber euch von hotzine kann ich es ja sagen: ich habe eine ganz spezielle Technik, mit der ich überall quasi unbemerkt zum Orgasmus kommen kann. Ich presse meine Oberschenkel aneinander, so dass meine Klitty richtig schön stimuliert wird. Wenn mir zum Beispiel im Regionalzug ein netter Typ gegenübersitzt, kann es durchaus passieren, dass ich meine Schenkel-Taktik einsetze. Wenn der Zug dann noch schön ruckelt, muss ich mich manchmal beherrschen, um meine Lust nicht laut herauszuschreien. Bisher hat es aber glaube ich noch niemand bemerkt?
hotzine meint: Wir werden zukünftig etwas mehr drauf achten, wer uns so gegenübersitzt!

Alida (20), Tänzerin: „Gemeinsamer Höhepunkt beim Solo-Sex“
Klar haben mein Freund ich noch sehr oft Sex miteinander. Aber manchmal ist es einfach auch nur schön ,sich selbst voreinander zu streicheln. Während ich mich selbst verwöhne, höre ich auch seinen Atem schneller werden. Ich schaue dann mal rüber und sehe seinen strammen Max. das macht mich gleich noch dreimal so heiß. Oft passiert es dann, dass wir beide exakt gleichzeitig explodieren? Das ist für mich der schönste Vertrauensbeweis überhaupt.
hotzine Selbstbefriedigungs-Tipp: Eine schöne Variante ist die gleichzeitige gegenseitige Selbstbefriedigung. Wichtig ist nur, dass ihr dem anderen sagt, wie ihr es am liebsten mögt.

Marina (26), Dekorateurin: „Sinnlicher Braustrahl“
Den Massage-Duschstrahl hat mir mein Ex mal eingebaut, weil ich von der Arbeit immer so verspannt war am Rücken. War so ein Teil aus dem Tele-Shop. Inzwischen habe ich ihn allerdings zweckentfremdet, also den Duschkopf, nicht den Ex. Ich genieße den dicken prasselnden Strahl an meiner intimsten stelle. Wenn ich morgens unter der Dusche stehe und das lauwarme Wasser durch den Druck jeden Milimeter meiner Haut stimuliert, bekomme ich die erste Gänsehaut. Mit kreisenden Bewegungen mache ich weiter bis ich vor Lust aufschreie und am ganzen Körper zuckend zum Orgasmus komme. Leider habe ich meist nur am Sonntag wirklich Zeit für dieses ganz besondere Duscherlebnis.
hotzine meint: Kann ein Tag schöner beginnen? Wohl kaum.

Svenja (23), Studentin: „Heimlich unterm Solarium“
Es ist mir ja total peinlich das zu erzählen. Ich mache es mir manchmal unter der Sonnenbank. Keine Ahnung, warum. Wahrscheinlich ist es diese wohlige Wärme, diese Ruhe und die Musik aus den Kopfhörern. Ihr müsste wissen, dass ich in einer Mädels-WG wohne, da hat man echt nie Zeit für sich selbst und ist nie allein. Aber die 20 Minuten unter Solarium, die genieße ich. Damit niemand mein stöhnen hört, nehme ich meist eine Kabine möglichst ganz weit hinten. Sobald ich liege und die warmen Strahlen spüre, kommt auch die Lust und der Rest geschieht wie von alleine. Meine WG-Mädels wundern sich schon immer, warum mich nach dem Soli so gute Laune habe. Aber die denken es sei wohl das Licht-Hormon Serotonin…
hotzine meint: Kein Thema. Aber bitte die Liegefläche vor und nach jedem Sonnenbad gut desinfizieren. Sorry, wenn es abtörnend klingt?

Achtung! Heiße Fakten über Onanieren – Selbstbefriedigung Tipps können auch nach hinten losgehen…

1. Selbstbefriedigung ist die mit Abstand häufigste Form von Sex.
2. 65 Prozent der Frauen brauchen weniger als 5 Minuten bis zum Orgasmus-Gipfel. Zum Vergleich: bei ?normalem? Sex sind dies durchschnittlich 12 Minuten
3. Besonders beliebt ist das Masturbieren mit Gegenständen. Fast jede/r Zweite benutzt irgendwelche Hilfsmittel. Manchmal geht das auch schief (siehe Punkt 5)
4. Das lateinische Wort Masturbation setzt sich zusammen aus manus (=Hand) und stuprare (= beschmutzen, besudeln).
5. Jährlich finden ca. 100 Männer durch Einsatz von Hilfsmitteln bei der Selbstbefriedigung den Tod
6. Es gibt sogar iPod-Zubehör zur Selbstbefriedigung auf dem Markt. Der iBuzz ist ein stimulierendes Love-Egg, dass zu Takt und Lautstärke der Lieblingsmusik vibriert.
7. Auch im Tierreich ist Masturbation absolut gängig. Entgegen früherer Meinungen genießen viele tier (u. a. Elefanten, Wale, Nashörner und natürlich Affen) die tierische Autoerotik bis zum Orgasmus.
8. Für die katholische Kirche ist Selbstbefriedigung hingegen eine unreife und fehlgeleitete Form der Sexualität.
9. In Frankreich mussten Knaben im 17. Jahrhundert Anti-Onanier-Korsetts tragen.
10. Selbstbefriedigung wurde schon für fast alle Krankheiten verantwortlich gemacht, ob Pest, Gehirnschrumpfung oder Tuberkulose.
11. Bis tief ins 20. Jahrhundert hielt sich der Glaube, Selbstbefriedigung würde Akne verursachen. Eine Tatsache, die dadurch ‚beweisen‘? wurde, dass vor allem junge Leute Akne haben.
12. Masturbation kann zur ernsthaften Sucht werden. Es gibt immer mehr Selbsthilfegruppen wie bei den ,Anonymen Alkoholikern.
13. Regelmäßiges Masturbieren kann bei Männern Prostata-Krebs vorbeugen.
14. In einem durchschnittlichen Sex-Sortiment gibt es 934 Produkte, die sich direkt oder indirekt mit der Selbstbefriedigung beschäftigen.
15. Es gibt auch einen Weltrekord bei der Selbstbefriedigung ? dieser liegt zurzeit bei 8 Stunden und 30 Minuten.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

About the author

Ssssexy, hot und geil. Na ja, bitte nicht ganz so ernst nehmen. Aber ich recherchiere und schreibe schon gern über heisse Sachen. Das kommt ja auch den eigenen Erfahrungen zu Gute. Viel Spaß mit meinen Texten!
Aktuelle Ausgabe
Blätter dich durch unser Flash-Mag. Viel Spass.
Girl der Woche
Klick für Bilder, Videos & Livechat mit ihr
Binge Watching
CASUAL DATING
just4girlz | Info
Ein kurzer Hinweis. Aus Erfahrung wissen wir, dass ihr "besser" scheibt, als die meisten Männer. Wenn ihr also Lust habt, eure erotische Kurzgeschichte zu veröffentlichen oder vielleicht sogar im Bereich "People" als Bericht oder Interview aufzutauchen, schickt uns einfach 'ne Mail an die Redaktion.
Girls live | im Videochat

Lerne private, zeigefreudige Girls kennen und chatte mit ihnen. Auf der beliebten Videochat-Community ist für jeden Geschmack ist etwas dabei.